Hummel bei der Arbeit

boskop

 

Auch unsere Hummeln sind fleißig beim Bestäuben. Das Terrassenobst blüht meist 3 Wochen später. Der Rote Boskop Apfel blüht als letzter.

Tiefstwerte: 6°  Höchstwerte: 20°  Niederschlag: 2mm  bewölkt und sonnig

es grün so grün…

view

 

Der Raps steht in voller Blühte und ist definitiv eine Augenweide. Auch wenn die Saat mit Neonicotinoiden gebeizt wurde erfreut sich das Auge an dem satten Gelb.

Osterzopf

Osterzopf1 Osterzopf2Osterzopf3

 

Der Osterzopf ist schon vorbereitet und wird definitiv köstlich. Rezept gibt es beim Themenkochkurs “Brot und Pasta” ;-)

Tiroler Brot

Tirolerbrot

 

Das Tiroler Bauernbrot ist ein einfach, aber unglaublich köstliches Rezept. Für 4 Laib Brot benötigt man folgendes:

1kg Roggenmehl  1kg Brotmehl  7dag Meersalz  4 dag Brotgewürz  1/8 Liter Milch  2 Pk Trockenhefe  1,7 Liter lauwarmes Wasser.     Bei 200° circa 1 Stunde backen, danch weitere 20 Minuten bei 190°

Tiefstwerte: 3°  Höchstwerte: 18°  Niederschlag: 2mm  Aprilwetter

Frühlingszeit = Bienenzeit

bees

 

Bei 23 Grad schwärmen unsere Biene zu den in voller Blüte stehenden Obstbäumen. Der 2. Stock im Bienenstock wurde mit frischen Zargen bestückt, so dass im Juni das erste mal Honig geerntet werden kann. Insofern unsere Apis Mellifera nicht auf die vergifteten Rapsfelder fliegen. Jedenfalls war der Stock beim Großputz minimal von der Varroamilben befallen und das Volk ist gesund und schon wieder auf volle Größe nach dem Winter angewachsen.

Tiefstwerte: 10°  Höchstwerte: 23°  Niederschlag: 9mm  sonnig mit Gewitter

 

Rosendünger

rosendünger

 

Im Frühjahr ist die Schale von voll, oder besser gesagt überreifen Bananen, der beste Dünger für Rosen. Klein schneiden und unter die Erde graben. Reichlich gießen, fertig. Kaffeesatz ist ebenfalls ein toller Rosendünger der speziell den Kletterrosen neue Kraft verleiht.

Wilde Möhre & Fenchelgras

wildekarotte

 

fenchelgras

Die Wilde Möhre ist ein Vorfahre der uns bekannten Karotte. Die Wurzel ist bleich und dünn aber sehr aromatisch. Zum roh essen eignet sie sich nicht, da die Wurzel meist fasrig und holzig ist. Die zweijährige Pflanze verleiht aber jeder Consommé den letzten Kick. Zusätzlich ist der Schwalbenschwanz verrückt nach den Blüten und Blättern der Wilden Möhre.

Fenchelgras oder auch Bronzefenchel genannt ist ein frosthartes Wildkraut das einen aromatischen, leicht Anis lastigen Geruch, als auch Geschmack hat. Fischgerichte profitieren sehr von diesem Aroma. Dezent in Soßen und Fonds eingesetzt unterstreicht der Bronzefenchel die Gerichte leicht mediterran und speziell. Im Spätsommer, kurz vor der Blüte ernte ich 80% des Krautes und trockne es für den Winter. In milden Wintern wie dieses Jahr sprießt er schon Anfang März aus dem Boden.

Tiefstwerte: 9°  Höchstwerte: 19°  Niederschlag: 3mm  bewölkt, leicht windig mit einzelnem Nieselregen

der Regen hat aufgehört…

chicks

…und die kleinen Kücken sind schon wieder auf dem Weg in die Himbeeren. Dort tummeln sich jetzt sicherlich allerlei Würmer und kleine Käfer.

Weichselblüte

weichsel2

 

Auch die Weichsel blüht herrlich dieses Jahr. Jetzt hoffen wir nur das unsere Bienen NICHT zum Raps fliegen, welcher vom desinteressierten Bauern mit Neonictinoiden gebeizt wurde, welcher unser lieber Herr N. Berlakovich erst zögerlich für 1.1.14 verbieten ließ. Andere Neonicotinoide sind natürlich weiterhin zugelassen. Die Firma Bayer investiert schließlich 400 Millionen in die Umsetzung in Brüssel, das sie weiter die Welt vergiften kann. Aber was sind schon ein paar Früchte im Vergleich zu haufenweise bedruckten Papier.

Tiefstwerte: 7°  Höchstwerte: 22°  Niederschlag: 0mm  bewölkt und diesig

Deko

deko

 

Kurz vor dem verblühen sind die Blumen doch am Schönsten!

Tiefstwerte: 5°  Höchstwerte: 18°  Niederschlag: 0mm  leicht bewölkt und windig